TIM - Training für intrinsische Motivation

Motivierte Mitarbeiter sind die Grundlagen des Unternehmenserfolges!

Im Mentaltraining ist die intrinsische (innere, eigene) Motivation eines der wichtigsten Kriterien überhaupt. In diesen drei Tagen geht es darum, mit speziellen Techniken die wahren Antriebsgründe (Motive) zu erforschen. Nicht das Ziel ist der wichtigste Punkt, sondern das Motiv. Warum oder wofür will ich dieses Ziel erreichen? Die Beantwortung dieser Frage liefert dem Menschen die Energie, um dann tatsächlich die gesteckten Ziele zu erreichen.

Da es sich bei Motiven um emotionale Dinge handelt, finden sich diese auf der rechten, mehr emotionalen Gehirnhälfte. Um die linke und digitale Gehirnhälfte ebenfalls mit „ins Boot zu holen“, werden aus den Motiven heraus, Ziele klar definiert – mit Zahlen, Daten und Fakten. Der dazugehörige Plan mit den entsprechenden Aufgaben bewirkt dann eine psychische Ordnung.

Die zusätzliche Analyse von Umfeld und Beziehungen stellt eine enorme Hilfe dar, nach dem Training die Motivation aufrecht zu erhalten.

Abschließend werden die persönlichen Motive und Ziele der Mitarbeiter mit den Zielen des Unternehmens harmonisiert.

Inhalt und Themen

  • Detailliertes Wissen über Bewusstsein und Unterbewusstsein,
  • Grundlagen der Motivationspsychologie
  • Unterschied intrinsisch – extrinsisch, verschiedene Motivationsmodelle
  • Sind Führungskräfte „Schilfrohrbieger“?
  • Evolutionspsychologie; Primär- und Sekundärmotive,
  • Kompatibilität der Firmenziele mit den persönlichen Zielen und Motiven
  • praktisches Visualisierungsprojekt, "Visionboard" und deren Wirkung
  • Erkennen und eliminieren von Motivationskillern und Störfaktoren
  • Herstellen der psychischen Ordnung durch Beantwortung der 3 Fragen: Wohin? Wofür? Was ist zu tun?
  • Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen; Unterschied und Aufbau,
  • Raus aus der "Opferrolle"!
  • Analyse von Umfeld und Beziehungen,
  • Stärkung und Festigung der aufgebauten Motivation,
  • „die Rille“ der täglichen Gewohnheiten nachher
Inhalt und Themen

Zielgruppen

  • Unternehmer
  • Geschäftsführer
  • Führungskräfte
  • Außendienst
  • Mitarbeiter
Zielgruppen

Ziele und Vorteile für Mitarbeiter und Unternehmen

für Mitarbeiter

  • Sie lernen sehr viel über Motivations- und Evolutionspsychologie
  • Sie finden Ihre eigenen Motive und Ziele durch die praktischen Übungen
  • Führungskräfte erkennen, dass sie „Schilfrohrbieger“ sind und lernen mit den Motiven der Mitarbeiter umzugehen, anstatt extrinsisch (ohne Wirkung) motivieren zu wollen
  • Sie fertigen selbst ein Visionboard an, die Sie für lange Zeit unterstützt
  • Sie werden in die Lage versetzt, Motivationskiller und Störfaktoren selbst zu eliminieren und verlassen die „Opferrolle“
  • Sie gewinnen psychische Ordnung
  • Sie steigern Ihr Selbstvertrauen
  • Sie sind langfristig und nachhaltig intrinsisch motiviert

für das Unternehmen:

  • Das Selbstvertrauen der Mitarbeiter steigt
  • Das Unternehmen hat intrinsisch motivierte Mitarbeiter (weniger Ausfälle und effektiveres/inspirierteres Arbeiten)
  • Firmenziele und Ziele der Mitarbeiter werden harmonisiert
  • Teambildung
  • Die Führungskräfte können ab sofort wirklich motivieren
  • Die Mitarbeiter haben Spaß an Ihrer Arbeit
  • Die Stimmung und Atmosphäre ist gut, auch nachhaltig
  • Es gibt keine „Opfer“ mehr, sondern nur noch Gestalter
  • Die Krankheitstage werden weniger
Ziele und Vorteile für Mitarbeiter und Unternehmen

Zitat von Antoine de Saint-Exupéry zur Motivation

„Willst Du ein Schiff bauen, treibe Deine Leute nicht zur Arbeit. Vermittle ihnen nur die Sehnsucht nach dem Meer.“

Zitat von Antoine de Saint-Exupéry zur Motivation

Weitere Infos

Referent: Sepp Spreitzer
Dauer 3 Tage
Max. 15 Teilnehmer
Ihre Leistung: 2 600.-€ Tageshonorar
Zuzügl. MwSt. + Reisespesen

Weitere Infos
Weitere Infos

Schreib uns eine E-Mail und nimm Kontakt mit uns auf